Blogbeiträge und Links

„Der Leser zittert unwillkürlich mit.“

Das schreibt Winfried Brumma (Pressenet) über meinen Roman Der Traumjäger. Und weiter:

„Feiner, sehr staubig-schwarzer Humor überzieht Stefan Egelers brillante Geschichte, aber das Albtraumhafte wird dadurch keineswegs geschwächt.“

Zur Kritik …

„Der Traumjäger“: Buchbloggerin Melanie Frommholz lobt frische Ideen und warnt vor Ekel-Fantasy

Melanie Frommholz von der großen Buchblogger-Gruppe Booksection.de hat meinen Debüt-Roman „Der Traumjäger“ rezensiert. Sie lobt einen spannenden Protagonisten, frische Ideen und eine dichte Atmosphäre, warnt aber auch vor Bens ekliger Zombie-Seite mitsamt seinen Ausflügen in die Seelen und Körper der Menschen. Zur Kritik …

Ab 16.1.2017: Leserunde bei Lovelybooks

Lovelybooks ist quasi das Facebook für Bücherratten. Es bietet tolle Such- und Rezensionsfunktionen, viele Blogger tummeln sich darauf und sobald man ein paar Leute gefunden hat, die den gleichen Lesegeschmack haben wie man selbst, erfährt man in deren Rezensionen allerlei interessante Neuigkeiten. Als Autor kann ich in Leserunden meine Leser kennenlernen und zu engagierten Rezensionen motivieren. Am 16.1.2017 hat die Leserunde begonnen. Es darf jeder mitmachen, auch jetzt noch. Die Teilnehmer diskutieren über das Buch diskutieren und dürfen mich mit Fragen überhäufen. Das dauert, so lange es braucht, typischerweise einige Wochen (bis alle fertig sind). Am Ende schreiben die netten Teilnehmer mir Rezensionen bei Lovelybooks und verteilen diese auch auf ihren Blogs und/oder auf diversen Händlerseiten wie bei Amazon, Bücher.de oder Hugendubel. Mitmachen kann jeder, der bei Lovelybooks angemeldet ist (die Benutzeraccounts kosten nichts).
Also, folge ruhig diesem Link, sieh dich um und mach mit bei der Leserunde!



Für diesen Newsletter werden persönliche Daten erhoben, etwa die E-Mail, die IP-Adresse und Daten für Klickstatistiken. Für weitere Informationen siehe die Datenschutzerklärung.